2011

Im Februar wurde das Geländer fertiggestellt, anfangs März die Ziegel in der Ebene E0 verfugt (siehe 2010).
Da im Turm kein Abstellplatz vorhanden ist (die verfüllte Etage unter E0 wäre ideal), haben wir einen Container auf der ehemaligen "G'stettn" aufgestellt. Schnell wachsende, sich empor rankende Pflanzen sollen den Anblick etwas mildern.

Die vom Naturhistorischen Museum organisierte Ausstellung haben wir unter "Landesausstellung" vorgestellt. Die nötigen Vorbereitungen wurden in den ersten Monaten des Jahres erledigt.

.....Die Arbeit ist getan....
Am 2.April ist es soweit,
der Turm wird  eröffnet.

Auf Grund der beschränkten Platzverhältnisse wird dieses Ereignis in zwei Teilen stattfinden.

Um 10.00 Uhr bitten wir alle Sponsoren und Firmen, die an der Gestaltung des Wasserturmes mitgewirkt haben, zu einer kleinen Feier,

um 14.00 Uhr können sich unsere Mitglieder, deren Unterstützung nicht zu überschätzen ist, und alle interessierten Hainburger und Hainburgerinnen vom Ergebnis der Arbeiten in den letzen Jahren überzeugen.

Wir freuen uns auf Ihren Besuch.

 

 

 

 

Geschichte   zu 2007   zu 2008   zu 2009  zu 2010  zu 2014